"Nachhaltigkeit"
Für uns kein Modewort, sondern ein echtes Anliegen! Wir tun viel, um Ihren Aufenthalt bei uns ökologisch verträglich, ressourcenschonend und umweltfreundlich zu gestalten.
Wir sind mit unseren 12 Zimmern zwar ein kleiner Betrieb, aber absolut davon überzeugt das auch „Kleinvieh Mist macht“.
Müllvermeidung und Recycling
An erster Stelle steht die Müllvermeidung. Wir verzichten auf Einwegverpackungen und Einzelportionen wie bei Marmelade oder Butter, die wir von Hand in Gläschen abfüllen oder aber schneiden und auf Porzellanteller servieren. Im Bereich Housekeeping haben wir auf Flüssigseife aus Spendern umgestellt, die sogar als vegan deklariert sind (Firma ADA).
Auf Plastik wird in unserem Betrieb maximal möglich verzichtet. So gibt es bei uns auch im Hofgarten-Betrieb keinerlei Plastikgeschirr oder -besteck u. ä. Der anfallende Restmüll wird von uns in Handarbeit getrennt und entsorgt.
Ökologische Reinigungsmittel und -verfahren
Wir arbeiten in unserem Haus ausschließlich mit natürlichen bzw. ökologischen Reinigungsmittel der Firma PROWIN und schonen damit nicht nur die Natur, sondern vermeiden so auch Quellen für etwaige allergische Reaktionen.
Wir verwenden ausschließlich ungebleichtes Toilettenpapier und ökologisch abbaubare Verbrauchsmaterialien.
Unsere Bettwäsche wird im Haus gewaschen und nach Möglichkeit an der frischen Luft getrocknet.
Energie, Energie, Energie…
Ein nicht ganz einfaches Thema bei einem historischen Gebäude, das auch noch denkmalpflegerischen Bestimmungen unterliegt. Eine PV-Anlage kann aus diesen Gründen leider nicht bei uns realisiert werden.
Aber im Kleinen tragen wir dazu bei, den Energieaufwand unseres Betriebes möglichst klein zu halten. Alle Zimmer sind mit LED-Lampen und die Bäder mit Wassersparsystemen ausgestattet. Auch wird unser Haus nach und nach mit neuen dreifach verglasten Fenstern ausgestattet. Ebenfalls wird in Bälde ein intelligentes Heizmanagement unsere Energiebilanz weiter verbessern.
Die Handtücher unserer Gäste werden nicht täglich gewechselt, um auch so zu einem reduzierten Wasserverbrauch beizutragen.
Food waste? No thank you!
Sie feiern bei uns und vom Buffet bleibt noch jede Menge übrig? Keine Sorge. Bei uns wird garantiert nichts weggeschmissen, was noch in einwandfreiem Zustand ist.
Ob alte Brötchen für die Pferde der Umgebung oder Spende an soziale Einrichtungen; wir tun alles, um wertvolle Nahrung mit Respekt zu behandeln und weiterzuverwerten.
Lokal, saisonal & ganz viel Bio
Wir achten sehr darauf, dass unser Speisenangebot viele Produkte aus der Umgebung beinhaltet und am saisonalen Angebot ausgerichtet ist.
Unsere Weinkarte umfasst ausschließlich Weine und Sekte der lokalen Winzer; teilweise sogar mit BIO-Siegel.
Unser Fleisch stammt von einem lokalen Bauernhof im nahegelegenen Trebur (Landmetzgerei Hedderich), für deren Betreiber das Wohl ihrer Tiere oberste Priorität genießt. Und das ist uns sehr wichtig.
Unser grüner Hof
Unser gesamter Innenhof ist ein Pflanzen- und Blütenmeer und trägt so dazu bei, dass wir trotz der historischen Pflasterung ein angenehmes Klima – auch bei Hitze – realisieren können.
Einmal ganz davon abgesehen, dass unser Pflanzenparadies einfach wunderschön aussieht und entscheidend zu Ihrer Entspannung beiträgt.
Pension & Eventlocation
"Tor zum Rheingau"
Inh. Evelyn Schmidt-Breckheimer Taunusstraße 6 65439 Flörsheim-Wicker
Mobil: 0176 – 3054 66 33 Fax: 06145 – 59 88 46
Öffnungszeiten
Unsere Pension ist ganzjährig geöffnet.
Der Hofgarten ist von Mai bis September an ausgewählten Tagen für Sie geöffnet.
Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.
Newsletter abonnieren
Datenschutz*